Die ESO Education Group

Persönlichkeit durch Bildung

Seit dem 1. Januar 2018 ist das Private Aufbaugymnasium Iserlohn Teil der ESO Education Group.   

Die ESO Education Group engagiert sich seit 50 Jahren mit Menschen für Menschen. Unter dem Aspekt des lebenslangen Lernens bieten wir Bildung für jedes Alter und jede Bevölkerungsgruppe auf jedem Niveau. Beste Start- und Entwicklungschancen für Menschen im Leben und im Beruf sind das Ziel all unserer Angebote.

Seit 1966 besteht die ESO Education Group erfolgreich. Sie ist mit über 120 Mitgliedseinrichtungen und mehr als 1.000 Bildungs- und Integrationskonzepten einer der größten Zusammenschlüsse privater Bildungsträger in Deutschland.

Silvia Semidei, Geschäftsführerin der ESO Education Group, im Interview

Silvia Semidei ist Unternehmerin. Bildungs-Unternehmerin als Vorsitzende der Geschäftsführung der ESO Education Group. Allerdings sieht sie den Tätigkeitsschwerpunkt nicht unbedingt in der reinen Wissensvermittlung. Im Gespräch zum 50. Geburtstag des Privaten Aufbaugymnasiums am Seilersee unterstreicht sie auch oder gerade die Bedeutung von Lernen als sozialem Prozess.

Frau Semidei, warum passt ein privates Aufbaugymnasium in das Bildungs-Portfolio Ihrer ESO Education Group?
Das Aufbaugymnasium bietet eine gute Abrundung der vertikalen Bildungskette der ESO. Bisher hatten wir zwar auch Schulabschlüsse wie den Hauptschulabschluss oder die Fachhochschulreife im Portfolio, aber noch kein Aufbaugymnasium mit der Allgemeinen Hochschulreife. Der allgemeinbildende Bereich in privater Trägerschaft ist eine sehr gute Ergänzung zu den staatlichen Einrichtungen, die sehr stark von der Elternschaft aufgrund der individuellen Förderung wie unseren kleinen Klassen und den auf die Bedürfnisse der Kinder zugeschnittenen, betreuten Lernzeiten angenommen wird.

Das  Credo Ihres Unternehmens lautet „Persönlichkeit durch Bildung“. Könnte man das auch umschreiben mit „Lernbildung plus Herzensbildung“?
In gewisser Weise ja. Anstatt Herzensbildung finde ich den Begriff Charakterbildung passender, da er etwas umfassender ist. Natürlich bedarf es nach wie vor einer sehr guten allgemeinen und fachlichen Bildung, um Themen aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten zu können. Darüber hinaus müssen das Urteils- und Reflexionsvermögen geschult werden, ebenso die kognitiven Fähigkeiten, analytisches, kritisches und vorausschauendes Denken. Das sind die Voraussetzungen, um in der Gesellschaft nicht nur für sich sondern auch für andere Menschen und die Umwelt Verantwortung zu übernehmen. Aufgrund der dynamischen und angespannten Entwicklungen um uns herum, sind insbesondere gute Charaktereigenschaften wie Neugierde, Initiative, Ausdauer und Mut, Anpassungsfähigkeit, Führungskompetenz, soziales und kulturelles Bewusstsein sowie Einfühlungsvermögen und Mitgefühl unabdingbar. Fehlen diese, ist ein friedliches Miteinander in Gefahr.

Das gesamte Interview lesen Sie in der Sonderveröffentlichung des Iserlohner Kreisanzeiger, erschienen zum 50-jährigen Jubiläum des Gymnasiums.

Silvia Semidei, Vorsitzende der Geschäftsführung der ESO Education Group, im Interview
Der Weg zum erfolgreichen Abitur

Unsere Schulform ist das staatlich anerkannte Aufbaugymnasium G 9 ab Klasse 7 und kann Schülerinnen und Schüler aus allen Schulformen aufnehmen. Unsere individuelle Betreuung in kleinen Lern- und Bezugsgruppen bietet Ihrem Kind eine optimale Förderung und ermöglicht ihm einen gymnasialen Schulabschluss! Vielfältige pädagogische Unterstützungsprogramme und individuelle Förderungen helfen unseren Jugendlichen bei einer erfolgreichen Schulkarriere.
Ziel ist es außerdem, die Voraussetzungen für ein späteres Hochschulstudium bzw. für die richtige Berufswahl zu schaffen.

Klare Strukturen und optimaler Ausgleich

Ganz egal ob Tages- oder Internatsschüler/in: Der strukturierte Tagesablauf und das gemeinsame Leben und Lernen helfen dabei, wichtige soziale Kompetenzen zu schulen und Tugenden wie Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Fleiß zu vermitteln. Unterstützend wirkt dabei das musische und sportliche Freizeitangebot des Gymnasiums. Die Kooperationen mit unseren renommierten Sport-Partnern bieten unseren Schülern und Schülerinnen zudem die Möglichkeit, ihre Talente auf professioneller Ebene einzusetzen – und dabei gleichzeitig ihre schulischen Ziele im Blick zu behalten.

Bereit für eine globale Welt

Jungen und Mädchen, die in unserem Internat leben, machen besondere persönlichkeitsbildende und soziale Erfahrungen. Sie erleben gemeinschaftliche Lebensgestaltung innerhalb einer größeren internationalen Gruppe. Die Internationalität unserer Schülerschaft ist Teil unseres Selbstverständnisses. Sie ermöglicht den Schülerinnen und Schülern, voneinander zu lernen, um auf das globale Miteinander in einer zusammenwachsenden, herausfordernden Welt vorzubereiten. Unsere Gemeinschaft regt sie an, soziale Verantwortung zu übernehmen. Sie erlernen Kompetenzen in Teamfähigkeit, Kommunikation und interkulturellem Umgang.

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.