Geschichte

Seit mehr als 50 Jahren stehen das Team vom Privatgymnasium Iserlohn für die individuelle und zielgerichtete Förderung unserer Schüler*innen. Gegründet im Jahr 1968 als Institut Schloss Herdringen im gleichnamigen Schloss im Sauerland erfolgte im Jahr 2000 der Umzug an den Iserlohner Seilersee, unsere Heimat bis heute.

Im Jahr 2017 haben wir erneut die Räumlichkeiten auf dem Campus gewechselt und fühlen uns nun in den renovierten Gebäuden mehr als zuhause. Seit 2020 ist bei uns der Einstieg ab Klasse 5 möglich, das Private Aufbaugymnasium Iserlohn wird zum Privatgymnasium Iserlohn.

Moderne Technik in den Unterrichtsräumen und gemütlich eingerichtete Internatszimmer erwarten die Schüler*innen auf dem geschichtsträchtigen Gelände des Campus Seilersee.

Das gesamte, ca. 30.000 m² große, Areal beherbergte unter anderem das größte britische Militärhospital der Rheinarmee. Seit dem Jahr 2000 hat der Iserlohner Unternehmer Prof. Dr. Dietrich Walther hier unser Internat, die University of Applied Sciences Europe (ehemals BiTS), das Hotel Campus Garden sowie ab 2019 auch die Gesamtschule der Stadt Iserlohn angesiedelt – ein echter Wissenscampus. Auch die vielbeachtete Wirtschaftskonferenz Campus Symposium mit Gästen wie Bill Clinton, Condoleezza Rice, Ehud Olmert, Tony Blair, Al Gore und vielen mehr fand und findet regelmäßig auf diesem Gelände statt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.