Praktische Alltagsfragen

Was ist, wenn mein Kind mal erkrankt?

Unser Betreuerteam kümmert sich um das Kind, die Eltern werden informiert und jüngere Kinder werden zum*r Ärzt*in gebracht.

Was muss mein Kind zum Einzug mitbringen?  

Oberbett, Kopfkissen, Bettwäsche, Handtücher, Hygieneartikel, Sportzeug, Schuhe mit nichtfärbender Sohle, Anziehsachen, Schulmaterialien, eine Tasche.

Wann kann ich mein Kind gut erreichen?  

Am besten erreichen Sie Ihr Kind nach den Lernzeiten ab 16 Uhr über das private Handy. Sollte Ihr Kind noch kein eigenes Handy haben, kann gerne die zentrale Telefonnummer 02371-90430 gewählt werden. Alternativ können Telefonzeiten vereinbart werden.  

Wie erfolgt die Anreise an einem Sonntagabend?  

Sonntags kann Ihr Kind ab 17 Uhr anreisen. Sie melden sich vorab telefonisch. Teilweise bringen die Eltern/Erziehungsberechtigten ihre Kinder zurück ins Internat, andere reisen mit dem Zug nach Iserlohn und kommen dann eigenständig zu uns an den Seilersee.

Was macht mein Kind am Nachmittag?  

Neben der Teilnahme an verschiedenen Freizeitangeboten, hat Ihr Kind die Zeit zur freien Verfügung - sofern alle Hausaufgaben erledigt sind.  

Kann mein Kind die Wäsche selbst waschen?  

Ja, über das System der Wäschemarken. Im Internat gibt es vier Waschmaschinen sowie drei Trockner. Ein Wäschechip kostet 2 € und kann bei den Betreuer*innen gekauft werden.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.