Wir holen Schüler*innen da ab, wo sie stehen – auch in schwierigen Zeiten

Nach der Schließung der Schulen in Nordrhein-Westfalen wurde der Unterricht am Privatgymnasium Iserlohn online fortgesetzt. So können wir unseren Schülerinnen und Schülern weiterhin individuelle Unterstützung und Betreuung bieten.

An vielen Schulen gestaltet sich der Unterricht aktuell schwierig: Er beschränkt sich auf das bloße Versenden von Aufgabe oder auf die Mitgabe von Arbeitsblättern. Es ist daher davon auszugehen, dass der Unterrichtsstoff der aktuellen Klasse an vielen Schulen nicht komplett vermittelt werden kann.

Dank unserer kleinen Klassen und der individuellen Unterstützung im Einzelfall ist es möglich, unseren neuen Schüler*innen einen guten Start ins das neue Schuljahr, vor allem auch in die Klasse 5 zu ermöglichen und die möglichen entstandenen Lücken schnell wieder aufzuholen.

Unser Konzept für die vorübergehende Schulschließung

Bereits seit mehreren Wochen tauscht sich unser Leitungsteam mit dem Gesundheits- und Jugendamt, sowie der Bezirksregierung aus, auch schon, bevor sich die behördliche Schließung der Schulen abzeichnete.

Nach der Schließung der Schulen in Nordrhein-Westfalen konnte der Unterricht am Privatgymnasium Iserlohn online stattfinden. Unsere Lehrkräfte setzen seitdem ihren Fachunterricht über MS Teams und E-Mail um. Denn alle Schülerinnen und Schüler erhalten kostenfreien Zugang zu Office365. Sollte jedoch der Haken größer sein als gedacht, gibt es telefonische Erklärungen und Lösungen.

Unseren Leitgedanken "Individuell, Familiär, Fördernd" konnten wir also auch in diesen schwierigen Zeiten treu bleiben. Bei uns wird jede Schülerin und jeder Schüler da abgeholt wo er oder sie steht – durch individuelle Betreuung und Unterstützung. 

Geschlechtergerechtigkeit gehört zu den Grundsätzen unseres Unternehmens. Sprachliche Gleichbehandlung ist dabei ein wesentliches Merkmal. Für den diskriminierungsfreien Sprachgebrauch verwenden wir in Texten den Gender Star bei allen personenbezogenen Bezeichnungen, um alle Geschlechter und Geschlechtsidentitäten einzuschließen. Versehentliche Abweichungen enthalten keine Diskriminierungsabsicht.

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.