Schulhündin Frida wünscht allen einen guten Start

Unsere Schulhündin Frida ist ein Irish Terrier und freut sich, dass nun wieder neue Schüler*innen am PGI sind.

Die Schule ist für Frida ihr Arbeitsplatz und sie muss immer wieder lernen, zwischen Arbeitszeit und Freizeit zu differenzieren. Konzentrationsphasen dürfen also nicht ständig durch spontane Spiele unterbrochen werden. Deshalb ist es wichtig, dass alle die Regeln im Umgang mit Frida einhalten.

Ob Frida im Haus ist, könnt ihr an Hinweisschildern am Lehrerzimmer und am Klassenzimmer 1.03 erkennen.



Schulhündin Frida ist ein ziemlich schnittiges Fotomodell.

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.